DOZENtinnen und dozenten


Die Dozentinnen und Dozenten sind Fachpersonen und wurden aufgrund ihres Know-how und ihrer Praxiserfahrung für diesen Kurs ausgewählt. Sie sind mehrheitlich selber politisch aktiv und gehören verschiedenen oder keinen Parteien an. Der Kurs ist politisch neutral. Die Dozentinnen und Dozenten vermitteln explizit keine politischen Inhalte, sondern konzentrieren sich ganz auf das Vermitteln von Politik- und Parlamentarier-Handwerk.

Urs Vögeli

Urs Vögeli ist Politikwissenschaftler und begleitet als selbstständiger Politikberater mehrere Nationalräte in ihrer politischen Arbeit. Er verfügt über Kampagnenerfahrung auf nationaler und kantonaler Ebene und hat sich ein breites Netzwerk über die Parteigrenzen hinaus aufgebaut. Urs Vögeli doktoriert derzeit in Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Mit seiner Familie ist er in Zofingen zu Hause. Er nutzt den Effinger Coworking Space in Bern für seine Tätigkeit und ist Teilhaber der Metamorphoo GmbH.


Ursula Marti

Ursula Marti ist eidg. diplomierte PR-Beraterin und systemisch-lösungsorientierter Coach (MAS FHNW). Sie führt seit 18 Jahren die wortreich gmbh, eine Kleinagentur für Text, Konzept und Beratung. Sie betreut redaktionelle Mandate, ist im Verbandsmanagement tätig und berät Organisationen, Firmen und Einzelpersonen in Kommunikations- und Strategiefragen. Daneben ist Ursula Marti Grossrätin und präsidiert eine grosse Kantonalpartei. Die Schnittstelle von Politik und Kommunikation ist ihr Ding; Medienarbeit, Texte entwerfen, Twitter und Facebook gehören zu ihrer täglichen Arbeit. Ursula Marti lebt in Bern, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.


Dr. Remo Reginold

Remo Reginold ist Politikwissenschaftler und hat in England im Fachbereich Semiotik promoviert. Er forschte in Paris und in den USA. Aktuell ist er als Affiliated Scholar mit dem Centre of South Asian Studies der Universität Cambridge assoziiert und nimmt Lehr- und Dozentenaufträge im In- und Ausland wahr. Seit einigen Jahren ist er in der Erwachsenenbildung tätig und unterrichtet Grundlagen der Politik und Wirtschaft. Zudem verantwortet er in einem IT-Startup den Bereich Strategie.


Claudine Esseiva

Claudine Esseiva ist Senior Consulant bei der Kommunikationsagentur furrerhugi mit Sitz in Bern, Zürich, Lausanne und Lugano. Und ist seit diesem Jahr Stadträtin in Bern. Bis diesen Frühling war Esseiva während neun Jahren Generalsekretärin der Dachorganisation von rund 40 kantonalen und regionalen Frauengruppen einer Bundesratspartei und konnte mehrere nationale, kantonale und kommunale Abstimmungen begleiten. Bis vor vier Jahren lebte sie in Fribourg, wo sie auch in mehreren Start-ups tätig war und unter anderem einen Master in Entrepreneurship an der Hochschule für Wirtschaft absolviert. Fazit: Eine Frau mit grosser Leidenschaft fürs Unternehmertum und die Politik. 


Adrian Bühler

Adrian Bühler (lic. phil) ist Partner und Mitglied der Geschäftsleitung bei Communicators,

einer PR-Agentur mit Standorten in Zürich, Bern und Luzern. Davor war er als Parteisekretär und Geschäftsführer einer grossen Kantonalpartei tätig. Adrian Bühler ist spezialisiert in den Bereichen Public Affairs und politische Kommunikation. Er kennt die politischen Entscheidungsabläufe auch aus seiner Tätigkeit als Mitglied der Legislative im Kanton Luzern (seit 2007).


Dr. Ruedi Horber

Ruedi Horber ist Volkswirtschaftler (Dr. rer. pol.) und war langjähriger Dossierverantwortlicher und Ressortleiter beim Schweizerischen Gewerbeverband sgv. Er arbeitet seit dem Herbst 2015 reduziert mit verschiedenen Mandaten weiter und hat grosse Erfahrung in der politischen Lobbyarbeit auf Bundesebene. Sein Fazit «Hartnäckiger, gut orchestrierter Widerstand lohnt sich fast immer». Ruedi Horber wohnt in Niederscherli in der Gemeinde Köniz, ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne


Florian Ulrich

Florian Ulrich ist Politikwissenschaftler mit den Spezialgebieten Politische Ökonomie, Schweizer Politik und Internationale Beziehungen. Er verfügt zudem über ein Nachdiplomstudium in Kommunikation und bringt als Projektleiter der Kantonspolizei Bern sowie als Gründer und CEO einer Kommunikationsagentur reichhaltige Fachkenntnisse mit. Seine Erfahrungen in Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Militär befähigen ihn als authentischen Kommunikationscoach.


Thomas Gemperle

Thomas Gemperle ist Informatik-Ingenieur und hat eine

grosse Leidenschaft für Daten, Kommunikation und alles was sich online

abspielt. Er beschäftigt sich seit Jahren mit politischer Kommunikation und

unterstützt und leitet diverse Kampagnen auf nationaler, kantonaler und

kommunaler Ebene mit einem starken Fokus auf Online-Kommunikation und Daten.

Gemperle ist Mitglied im Stadtparlament von Frauenfeld.

 




Matthias Tobler

Matthias Tobler ist Unternehmensgründer und Coach mit der Leidenschaft Menschen und Projekten zu dienen, welche positive Veränderung in der Gesellschaft bewirken. Er ist Gründer und Stiftungspräsident einer internationalen Entwicklungsorganisation, Mitinitiant des «Effinger - Kaffeebar und Coworking Space» sowie Gründer und Mitinhaber einer Coachingfirma. Als Geschäftsführer des «Institute for Value Based Entrepreneurship» begleitet und schult er an Universitäten (zukünftige) Führungs- und Unternehmerpersönlichkeiten. Er wohnt mit seiner Familie in einem innovativen Wohnprojekt in Bern.